Pferde

Pferde in der Reitpädagogik

Reitpaedagogik Luna

Pferde sind unvoreingenommen, sie akzeptieren den Mensch wie er ist. Sie erwarten keine Leistungen und Äußerlichkeiten spielen für sie keine Rolle.

Auch stille oder zurückgezogene Kinder können hier Vertrauen, Selbstbewusstsein und Selbstbestätigung finden.

Pferde ermöglichen eine Reihe sinnlicher Erfahrungen – nicht zuletzt durch das Getragen-Werden entstehen Gefühle der Sicherheit und Geborgenheit.

Meine Pferde haben eine sehr gute Grund- und Reitausbildung. Sie sind mit allen Materialien, die ich in der Reitpädagogik verwende bestens vertraut. Sie sind sehr kinderlieb und gehorsam.

Ich möchte jedoch trotzdem darauf hinweisen, dass Pferde Fluchttiere sind und man deshalb Fehlverhalten, wie bei jedem anderen Tier auch, NIE zu 100% ausschließen kann.

 

Lyssi

lyssi_miri

Unsere Friesenstute Lyske van Altena wird von uns liebevoll Lyssi genannt. Sie wurde am 28.2.2003 in Holland geboren und kam mit 3 Jahren als Zuchtstute zu Silke Regner in die Steiermark. Lyssi war bis sie zu uns kam eine Zuchtstute und hat bereits mehrere wunderschöne Fohlen geboren. Sie ist eine besonders liebe, wundervolle Mutter!

aragon_14-07_9

Im März 2012 kam Lyssi dann zu uns und ich habe sie selber ausgebildet. Sie ist heute ein super Reit- und Verlasspferd in allen Lebenslagen. Lyssi ist eine sehr ruhige, sensible, vorsichtige und ganz liebe Stute mit einem tollen Charakter. Lyssi liebt jede Art von Beschäftigung – Bodenarbeit, reiten, spazieren gehen, longieren. Aber besonders liebt sie den Umgang mit Kindern und die Arbeit in der Reitpädagogik mach ihr sehr viel Spass. Bereits meine 2-jährige Tochter reitet auf ihr und Lyssi passt bei jedem Schritt auf sie auf.

Luna

Miris Pferd LunaUnsere Barockpinto Stute Luna wurde am 6.6.2011 in Gföhl (Niederösterreich) geboren. Lunas Vater ist ein Friesenhengst und ihre Mutter eine Pinto-Warmblut Stute. Sie gehört zur relativ neuen Rasse der Barockpintos, deren Zuchtziel es ist „bunte“ dh. schwarz/weiße Friesen zu züchten.

esvq7200

Luna kam im Dezember 2011 als 6 Monate altes Fohlen zu uns. Mit Luna habe ich mir damals den langersehnten Traum vom eigenen Fohlen erfüllt. Ich habe Luna selbst aufgezogen und eingeritten – eine wunderschöne Aufgabe, die ich täglich immer wieder aufs neue liebe.

Luna ist eine wunderbare, imposante und sehr temperamentvolle Stute. Sie ist noch sehr jung und oft noch sehr übermütig. Sie wird deshalb erst langsam in die Aufgabe als Reitpädagogikpferd hineinwachsen dürfen.

Ronja

IMG_8867klein

Ronja ist die kleine, gescheckte Shetlandponystute auf unserem Hof und wurde am 15.6.2002 in Deutschland (Pahnstangen) geboren. Sie gehört den Hofbesitzern, Robert und Michaela Altendorfer und ist, wie fast alle kleinen Ponys ein kleines Schlitzohr. Sie ist die kleine Chefin in unserer Herde und kommandiert die großen Pferde herum.

IMG_8205klein

Vom Wesen her ist sie aber ein zuckersüßes Pony und meine Tochter Norelie liebt sie über alles.

Ich habe Ronja in den Wintermonaten ausgebildet und sie darf nun ab März in der Reitpädagogik für die kleinen Reiter mitarbeiten.